Mittwoch, Oktober 01, 2008

Freizeitstress vorraus

Die diesjährige Videospielsaison hat begonnen, bzw ist schon im vollen Gange. Von September an bis zu den Wochen vor Weihnachten geben sich die "Top-Titel" (und auch die, die es gerne wären) die Klinke in die Hand. Ambitionierte Spieler haben die Qual der Wahl.

Eingeläutet wurde die Saison heuer von Spore und Star Wars: The Force Unleashed. Ersteres befindet sich bereits in meinem Besitz, Letzteres nicht. Zumindest noch nicht, denn ich bin nicht bereit für die Xbox oder PS3 Version des Spiels 70 Euro hinzulegen, dafür waren mir die Reaktionen seitens der Kritiker zu wenig euphorisch. Star Wars Lizenz hin oder her, ich warte bis der Titel günstig beim Gebrauchtwarenhändler zu haben ist, oder generell billiger wird.

Spore war mit seinen 45 Euro dagegen schon fast ein Schnäppchen. Spielen konnte ich aber derzeit nicht wirklich viel damit, da ich es auf dem Büro iMac installiert habe, weil mein Heim PC momentan ein wenig indisponiert ist. Und wenn ich im Büro bin, dann sollte ich was arbeiten und nicht spielen. Schöne Scheiße. Aber ein klein wenig konnte ich schon mal in Spore reinschauen und das Schrauben an der eigenen Kreatur finde ich recht witzig. Ansonsten ist das Spielprinzip simpel gehalten, vielleicht ein wenig zu simpel. Mal schauen, ein abschließendes Urteil erlaube ich mir erst, wenn ich in den Weltraum vorgestoßen bin. Jedoch wird sich das momentan wohl noch ein wenig hinziehen.

Obwohl ich Spore momentan nur im Büro spielen kann, bedeutet das nicht, dass ich zu Hause gelangweilt Däumchen drehe. Ich hab ja noch die eine oder andere Konsole rumstehen. In der Xbox dreht sich momentan die Disk von Viva Pinata. Über ein Jahr lang ist es ungenutzt im Regal verstaubt, aber dafür spiele ich es jetzt umso intensiver. Einmal angefangen entschwinden die Stunden wie im Flug. Viva Pinata offenbart dabei eine Spieltiefe, die ich dem Titel zunächst gar nicht zugetraut hatte. Zur Auflockerung gibt es danach, und das meistens vor dem Schlafengehen, noch eine Partie Castle Crashers oder eine Runde WipEout HD. Ersteres ist ein unterhaltsames Hack and Slay mit niedlicher Grafik und einem derben Humor, und Letzteres ist die aktuellste Inkarnation der großen Rennspielserie für die PlayStation 3.

Für die kommenden Monate brauche ich mir keine Sorgen darüber zu machen, dass mir mal fad werden könnte. Dead Space, Mirrows Edge, De Blob, Prince of Persia, Little Big Planet, um nur ein paar Titel zu nennen, die momentan auf meiner Wunschliste stehen. Faible 2 wird zu 99,9 prozentiger Wahrscheinlichkeit gekauft. Der erste Teil hatte mich damals am PC ziemlich begeistert und von der Fortsetzung erwarte ich mir das gleiche. Bei De Blob bin ich noch am grübeln, den genau genommen gibt es das Spiel schon seit längerem kostenlos für den PC. Welchen Grund hätte ich dann also es für die Wii zu kaufen?

In Little Big Planet durfte ich bereits reinschnuppern. Ich hatte nämlich das Glück einen Betacode von dem Titel zu ergattern und konnte schon das Tutorial und die ersten Levels spielen. Das Spielprinzip ist simpel, die Musikuntermalung großartig und die Optik ist fantastisch und verdammt knuddelig, nur die Steuerung hat ihre kleinen Macken. Little Big Planet hat zwar ein simples 2D Jump ’n’ Run Gameplay, aber es gibt da noch 3 Ebenen in der Tiefe, zwischen denen man hin und her wechseln kann, und genau dieser Wechsel hat seine Tücken. Vielleicht tut sich da ja noch was bis zum Release und ich hoffe die Verbindungsabbrüche bei den Onlinepartien gehören dann auch der Vergangenheit an.

Übrigens, der Kauf von Spielen auf den britischen Inseln über Amazon.co.uk wird mir immer sympathischer. Trotz der höheren Versandkosten und der hinzukommenden Umsatzsteuer, sind aktuelle Spiele unterm Strich immer noch günstiger, als hier auf dem europäischem Festland, und ein weiterer Vorteil ist noch das Fehlen des völlig übertrieben großen und damit Artwork verschandelnden USK Siegels auf der Verpackung.

So, und jetzt gehe ich weiter meinen Garten pflegen.

1 Kommentar:

PropheT hat gesagt…

Far Cry 2
Left 4 Dead

...mehr brauche ich dieses Jahr nicht mehr.

kostenloser Counter