Mittwoch, November 14, 2007

Noch am spielen

Wer dieser Tage Videospiele zu seinen Hobbies zählt, könnte ein wenig in Stress geraten. Eigentlich ist es ja ein alljährliches Schauspiel. Pünktlich zum großen Weihnachtsgeschäft kommt eine Schwämme von neuer Spiele-Software. Da weiß man dann gar nicht mehr was man als nächstes spielen soll, besonders wenn so viele offenbar wirklich gute Titel dabei sind. Die ganze Situation verschärft sich noch, wenn, so wie bei mir, sich die verfügbare Freizeit auf Grund diverser Faktoren reduziert hat.

Momentan arbeite ich sogar an mehreren "Baustellen". Da wäre mal "The Legend of Zelda: Phantom Hourglas" für den DS, dann ist da noch "Metroid Prime: Corruption" für die Wii, "Half Life 2: Episode Two" für den PC und - ja, ich hab mich vom Hype doch noch erwischen lassen - "Halo 3" für die Xbox 360. Bei Halo kommt noch erschwerend hinzu, das ich Geschmack an Multiplayer-Partien über Xbox Live gefunden habe. Ein vorläufiges Ende ist nicht in Sicht. Diese Woche kommt "Super Mario Galaxy", was ich altes Gierschwein schon vorbestellt habe, und auf meiner Liste stehen noch "Guitar Hero 3", "Mass Effect", "Crysis" und "Assassin's Creed ", wobei letzteres noch vor Kurzem in Frage stand, aber die ersten Reaktionen der Fachpresse stimmen mich dann doch zuversichtlich. Gut, dass ich keine PlayStation 3 habe, denn dann würde noch "Uncharted - Drakes Schicksal" der Liste hinzu kommen.

Aber ehrlich gesagt gibt es ja gar keinen Grund gestresst zu sein, denn wo steht geschrieben, dass man alle Spiele schon am Verkaufstag haben muss und niemand befielt einem sie schon in der ersten Woche durch zu spielen. Nach Weihnachten kehrt sowieso wieder Ruhe ein. Dann weiß man gar nicht wohin mit der vielen Zeit.

Kommentare:

Okami Itto hat gesagt…

Tja, ich muss mir zuerst mal meinen PC "aufmotzen". Da steckt nichts mehr drin, was die aktuellen "Kracher" verträgt.
Und selbst dann warte ich wohl eher, bis die Dinger ein wenig billiger sind.

Mein erstes Sammellaster bleiben nun mal die DVDs und da hauen schon die Kurosawa-Box und die Cowboy Bebop-Box kräftig rein (wobei letzteres mir dann wohl doch ZU teuer ist). Deswegen wären die ganzen Spiele mit einem Preis zwischen 40-60 € doch ein wenig zu hoch.

Darth Puma hat gesagt…

Mein PC ist leider zu alt für die neuen Spiele. Und nur wegen PC-Spielen werde ich mir keinen neuen Rechner kaufen. So weit kommt es noch.

pk210 hat gesagt…

@okami itto und darth puma: Aus dem Hardware Wettrüsten habe ich mich ausgeklinkt. Mein PC ist nun 2 Jahre alt und war damals leistungstechnisch ein Top-Gerät, aber heute ist er das natürlich nicht mehr. Wenn ein Spiel bei mir noch läuft, dann ist das gut, ansonsten habe ich halt Pech gehabt.

Einen neuen PC werde ich mir so schnell nicht kaufen. Das Geld dafür habe ich statt dessen in Konsolen (PS2, Wii und Xbox 360) gesteckt. Die sind in der Anschaffung etwas billiger und tolle Spiele gibt es für die auch. Momentan sogar mehr als für den PC.

Smeikx hat gesagt…

Ich hab noch nicht einmal einen eigenen Computer, aber die Wii und der DS reichen mir vollkommen. Und zu Weihnachten und Anfang 2008 kommt ja auch einiges für die Wii.

Über mich

Mein Bild
Über mich? Mhhh...wo fange ich an?..... Ach, ich las es lieber bleiben.

Gezwittschere

Labels

kostenloser Counter