Montag, Juni 25, 2007

Der Oger und sein drittes Abenteuer

Die Filmvorstellung von "Shrek der Dritte" im hiesigen Multiplex-Kino war eine ganz besondere Vorstellung, da sich an jenem Abend unglücklicherweise sämtliche negativen Aspekte eines Kinobesuches summierten. Neben mir wurde mit Popcorn geraschelt, hinter mir kommentierte ein Kind lautstark das Geschehen auf der Leinwand mit und vor mir saß ein besonders großer Mann. Irgendjemand im hinteren Bereich lies zunächst eine Zeit lang sein Mobiltelefon klingeln, bevor er sich entschloss das Gespräch doch anzunehmen, und eine Person in den Reihen vor mir litt anscheinend an einer schweren SMS-Sucht, da sie des öfteren auf ihrem Handy rum tippte. In solchen Momenten fragt man sich schon, ob der bessere Platz zum Film schauen nicht zu Hause auf der Couch ist.

Wie auch immer, kommen wir zum Film. Dem dritten Teil von "Shrek" ereilt ein ähnliches Schicksal wie all den anderen dritten Teilen in diesem Jahr, er schafft es nicht das Niveau seiner Vorgänger zu halten. Vom ersten "Shrek" war ich begeistert, beim zweiten habe ich mich gekringelt vor lachen und somit waren meine Erwartungen vom dritten Teil sehr hoch. Leider wurde ich enttäuscht. Die Handlung wirkt banal und uninspiriert, und den Gags fehlt es irgendwie an Biss. Natürlich gab es einige Szenen die mich zum schmunzeln nötigten und ich hab auch ein paar mal gelacht, aber so richtige Brüller, bei denen ich auch mal nach Luft hätte schnappen müssen, waren keine dabei. Das lag wohl daran, dass ich meistens so bauchgefühlsmäßig erahnen konnte, was als nächstes passieren wird. Außerdem wurden im Trailer schon im Vorfeld einige der besseren Gags verheizt. Unterm Strich bleibt ein Film, den man sich anschauen kann, aber nicht muss. Von mir kriegt er 6 von 10 Punkten.

Nach dem Kinobesuch habe ich mir die ersten beiden "Shreks" auf DVD nochmal angesehen und ja, die sind erheblich besser als der dritte Film.

Kommentare:

Darth Puma hat gesagt…

Bei nervigen Kinopublikum könnte ich ausrasten.
Ich muss gestehen, dass ich keinen der Shrek Filme kenne. Aber ich werde sie mir mal ausleihen.

PropheT hat gesagt…

Das interessanteste an Shrek finde ich ist das Rendering. Ansonsten kann ich net viel mit den Filmen anfangen.

Lou hat gesagt…

Im TV schaue ich sie mir wohl an. Aber ins Kino gehe ich dann doch lieber in Stirb Langsam 4.0

Über mich

Mein Bild
Über mich? Mhhh...wo fange ich an?..... Ach, ich las es lieber bleiben.

Gezwittschere

Labels

kostenloser Counter