Mittwoch, Juli 18, 2007

Die Hitze und ihre Auswirkungen

An so heißen Tagen wie heute ist es durchaus von Vorteil, wenn sich der Arbeitsplatz an der Nordseite eines alten Gemäuers befindet. Während der Rest der Welt draußen vor der Türe sich einen runter schwitzt, sitze ich hier im kühlen. Bei der Hitze bin ich zur Abwechslung mal froh darüber, dass ich nicht raus in die Sonne gehen darf, sondern im Büro sitzen muss.

Meine Arbeitsmoral befindet sich im Gegensatz zur Außentemperatur aber auf einem Tiefpunkt und so surfe ich nun mehr oder weniger lustlos auf Amazon und Ebay rum um mal zu sehen was es so neues im Sortiment gibt. Das ist ein fataler Fehler, wie ich nun bemerke, denn meine Hemmung zum Geld ausgeben scheint ebenfalls auf einem Tiefpunkt zu sein. Ich habe mich gerade dabei erwischt, wie ich mir die Spiele "The Darkness", "Overlord", "Anno 1701" (DS-Version) und "Mercury Meltdown Revolution" kaufen wollte. Als ob ich in den nächsten Wochen Unmengen an Zeit zum spielen hätte. Zum Glück kam ich noch zur Besinnung bevor ich auf die Käufe abschließen konnte. Nur für "Resident Evil 4" war es schon zu spät, das befindet sich nun in meinem Besitz.

Kommentare:

Knurrunkulus hat gesagt…

Ist denn die Wii-Version deine Premiere oder hast du auch schon die Gamecube-Version gespielt?

In jedem Fall interessiert mich deine Meinung dazu sehr. Habe schon von vielen Leuten gehört, dass das Spiel durch die Steuerung nochmal massiv dazu gewinnt und man es sich deswegen auch als Besitzer der GC-Version durchaus erneut kaufen könnte.

Ganz überzeugt bin ich da noch nicht.

pk210 hat gesagt…

Die Wii Version jetzt ist mein aller erstes Resident Evil und keine Sorge, ich werde die Welt mit meiner Meinung darüber nicht verschonen, sobald ich es halt mal richtig spielen konnte.

Über mich

Mein Bild
Über mich? Mhhh...wo fange ich an?..... Ach, ich las es lieber bleiben.

Gezwittschere

Labels

kostenloser Counter