Freitag, Jänner 19, 2007

Scheiß Internet

Meine Internetverbindung im Büro spinnt. Ständig kommt es zu Verbindungsabbrüchen. Äußerst unpraktisch das Ganze. Die Techniker vom Zugangsprovider waren schon mehrmals da und haben die Hardware durchgecheckt mit dem Ergebnis, dass bei der alles in bester Ordnung ist. Jetzt wurde der Server, welcher die Accounts verwaltet, als Übeltäter ausgemacht. Mal schauen ob die Techniker ihm diese Faxen wieder austreiben können. Diese Verbindungsabbrüche sind richtig lästig geworden. Es ist für mich nahezu unmöglich geworden in Ruhe durch die Blogosphere zu surfen. Inzwischen ist es schon soweit gekommen, dass ich sogar was arbeite nur um die Zeit tot zu schlagen. Dieser Zustand ist nicht mehr tragbar. Das muss ein Ende haben!

PS: Diesen Beitrag online zu stellen war unter den oben genannten Umständen ein äußerst krampfhaftes und nervenaufreibendes Unterfangen.

Kommentare:

Rotfell hat gesagt…

och du armer. ohne netz? wie grausam! ;)

PropheT hat gesagt…

Siehe meinen aktuellen Post als Antwort hierauf an!

Lou hat gesagt…

ob das nicht mal absicht ist damit du was arbeitest?

pk210 hat gesagt…

@lou: Nee, so ein hinterhältiger Lump ist der Chef nicht.... oder doch?

Über mich

Mein Bild
Über mich? Mhhh...wo fange ich an?..... Ach, ich las es lieber bleiben.

Gezwittschere

Labels

kostenloser Counter