Donnerstag, November 02, 2006

Juhuuu! Geschafft!

Gestern, kurz vor Mitternacht, habe ich das letzte Lied im Karriere-Modus von "Guitar Hero" geschafft und habe somit den Rang Legende erreicht. Dieser Umstand ist für mich deshalb so bemerkenswert, da ich schon vor Monaten alle anderen Songs durch hatte und nur noch diesen einen brauchte. Bei meinen damaligen Versuchen das Lied zu meistern scheiterte ich auf kapitale Weise schon in den ersten 20 Sekunden, aber gestern war ich endlich erfolgreich. Es war ein harter Kampf. Nicht nur einmal bestrafte mich das Publikum mit Buh-Rufe für meine Fehler, aber letztendlich habe ich es doch geschafft. Der Tag war gerettet. Solch kleine Erfolge können einem das Leben versüßen.

Ach ja, das Lied an dem ich mich so abgemüht habe heißt "Bark at the Moon" und stammt von Ozzy Osborne.

Kommentare:

PropheT hat gesagt…

Ist Bark at the Moon echt so schwer? o.O Nur mal so zum Vergleich...wie schwer ist Cochise?

pk210 hat gesagt…

Cochise ist im Vergleich relativ leicht. Bei Guitar Hero gibt es aber unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für die selben Lieder.

Leicht: Man muss nur 3 der 5 Tasten am Gitarrencontroller bedienen und es fallen nicht so viele Noten auf einmal runter.

Mittel: Man muss 4 der 5 Tasten bedienen und es können schon mal mehrere verschiedene Noten schnell hintereinander runterfallen, was bei Bark at the Moon auch die meiste Zeit der Fall ist.

Schwer und Profi: Man muss alle Tasten bedienen und es geht bei den Noten ordentlich zur Sache. In der Stufe Schwer habe ich gerade noch mit Ach und Krach die leichteren Lieder, wie zB I Love Rock and Roll, geschafft.

Rotfell hat gesagt…

Jetzt will ich hier aber eine Hörprobe sehen, Mister. :D Wollte schon immer eine Musiklegende hören

pk210 hat gesagt…

Tut mir Leid, liebe rotfell, aber alle öffentlichen Auftritte habe ich kurzfristig für die nächsten Jahre abgesagt. Ich wollte nämlich meinem ungläubigen Neffen meine Genialität unter Beweis stellen und vor ihm Bark at the Moon erneut durchspielen, jedoch entwickelte sich der Auftritt vor realem Publikum zu einem Fiasko. Nach dieser Blamage habe ich beschlossen nur mehr große Töne zu spucken, und wenn jemand einen Beweis fordert, mich mit diversen Ausreden rauszuwinden.

Über mich

Mein Bild
Über mich? Mhhh...wo fange ich an?..... Ach, ich las es lieber bleiben.

Gezwittschere

Labels

kostenloser Counter