Sonntag, September 24, 2006

Eragon, der Film

Vorgestern wurde endlich der Trailer von Eragon der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die bewegten Bilder sehen schon mal gut aus und versprechen ein effektreiches Fantasyspektakel der actionlastigen Art. Ich freu mich schon auf den Film, den das Buch dazu hat mir durchaus zugesagt.

Na ja, die einzelnen Figuren habe ich mir beim lesen ein bisschen anders vorgestellt und es gibt ein paar Szenen, bei denen ich mich jetzt nicht spontan erinnern kann, ob sie wirklich so im Buch vorgekommen sind. Aber egal, der fertige Film wird sicher ganz toll. Obwohl das Gleiche habe ich mir damals bei Narnia auch gedacht und dann war ich jedoch von der Filmumsetzung enttäuscht. Wurscht, Eragon werde ich mir auf jeden Fall anschauen und man sagt ja "die Hoffnung stirbt zuletzt".

1 Kommentar:

Rotfell hat gesagt…

ich habe das Buch auch gelesen und fand es nicht gut. Dafür finde ich den Film überraschend ansprechend. Vielleicht schaue ich ihn mir an, wenn er in unsere Kinos kommt. Bis dahin werde ich hoffentlich die schlechte Bewertung meinerseits an das Buch überwunden haben. :)

Über mich

Mein Bild
Über mich? Mhhh...wo fange ich an?..... Ach, ich las es lieber bleiben.

Gezwittschere

Labels

kostenloser Counter